keyvisual



Aktuell
Veranstaltungen 2018
Fotoalbum
Der Verein
Dorfhaus
Presseberichte
Gästebuch
Kontakt
Freunde
Journal
Das Jahr 2017
Das Jahr 2016
Das Jahr 2015
Das Jahr 2014
Das Jahr 2013
Das Jahr 2012
Das Jahr 2011
Das Jahr 2010
Impressum
Sitemap

16. Dezember 2012

 

Wir wünschen allen Mitgliedern und ihren Familien sowie den Freunden der Gilde gesegnete, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Für 2013 wünschen wir Gesundheit, Glück und Zufriedenheit.

Der Vorstand 

 


 

09. Dezember 2012

Damen triumphieren beim Hubertusschießen

Eine deutliche Überlegenheit demonstrierten die Damen beim diesjährigen Hubertusschießen. In allen vier Disziplinen behielten sie das bessere Ende für sich. Souveräne Gesamtsiegerin wurde Andrea Nethövel (3.v.l.). Jeweils im Stechen  setzten sich Königin Karin Broß (l.) im "Bock-Schießen", Margret Schürk (3.v.r.) im "Fuchs-Schießen" sowie Laura Pawlak (r.) im "Sau-Schießen" durch. So kommt auf die Schießwarte Hugo Wiesmann und Hubert Bongenberg offensichtlich noch viel Arbeit zu, um die Resultate  der Schützen zu verbessern.   


 

09. Dezember 2012

   

Eine bunte Nikolausfeier erlebten die Kinder im Dorfhaus. Kolja Latte hatte das Singen, Basteln und Malen der kleinen Gäste, die voll auf ihre Kosten kamen, organisiert.

 

Nikolaus und Knecht Ruprecht besuchten den Schützennachwuchs und überreichten prall gefüllte Nikolaustüten. 


 

02. Dezember 2012

Seniorenkaffee am 1. Advent

Ein weihnachtlich geschmücktes Dorfhaus bot den Rahmen für den einmal mehr sehr gut angenommenen "Seniorenkaffee" der BSG Essel. Eingeladen waren alle Mitglieder "ü. 60" mit ihren Partnerinnen, gekommen sind mehr als 80 Gäste. Für die passende Stimmung sorgten Gertrud Surmann mit der von ihr vorgetragenen Geschichte sowie Kolja Latte, dem die musikalische Untermalung oblag. Der Musiklehrer und einige seiner Schüler ließen die Trompeten erklingen. Nur zu gerne ließen sich die Teilnehmer am Tisch von den Mitgliedern des Bataillonsvorstands bedienen, während die Damen der Vorstände am reichhaltigen Kuchenbuffett auflegten. Wohl kaum ein Teilnehmer freut sich nicht schon jetzt auf die Neuauflage im kommenden Jahr.


 

25. November 2012

Keine Feierlichkeit ohne Vorbereitung

Die letzten Schützenveranstaltungen des Jahres lassen nicht mehr auf sich warten. Mit dem Seniorenkaffee am 1. Advent sowie der Nikolausfeier und dem Hubertusschießen am 7. Dezember klingt das Jahr allmählich aus. Aber auch diese Feierlichkeiten bedürfen ihrer Vorbereitung und bevor wir uns endgültig der Adventszeit hingeben können, sind noch einmal die Reste der letzten Feier zu beseitigen. Hier die Termine für das Aufbauen und Aufräumen:

► Samstag, 1. Dezember, 11:00 Uhr
     Freitag, 7. Dezember, 18:00 Uhr
     Sonntag, 9. Dezember, 13:00 Uhr

Helferinnen und Helfer sind wie immer gern gesehen!


 

18. November 2012

 

 

Schützen begehen Volkstrauertag

Anlässlich des Volkstrauertages versammelten sich knapp 30 Esseler Schützen am Ehrenmal an der Esseler Straße, um der Opfer von Gewalt, Krieg und Terror zu gedenken. Geschäftsführer Jörg Martens legte nach seiner Rede den Kranz nieder. Auf dem Foto (v.l.n.r.): Stellvertretender Major Dieter Welskop sowie die Adjudanten Rainer Ratzak und Jochen Rosing.

 

 


 

17. November 2012

Bernhard Surmann ist Vereinsmeister 2013

Bei der gestrigen Schützenversammlung wurden die Sieger der diesjährigen Vereinsmeisterschaft bekannt gegeben. Neuer Titelträger ist Bernhard Surmann, der sich mit 290 von 300 möglichen Ringen durchsetzte. Auf den Plätzen folgen Vorjahressieger Johannes Dörlemann (288 Ringe) und Bernd Gabbey (284 Ringe). Beste Schützen beim Teilerschießen waren Josef Appelhoff vor Bernd Gabbey und Johannes Dörlemann. Die offiziellen Auszeichnungen werden im Rahmen der kommenden Generalversammlung vorgenommen. 


 

28. Oktober 2012 

Über einen sehr gelungenen Königsball durfte sich das Königshaus (v.l.n.r.: Prinzgemahl Peter Wauschkuhn, Prinzgemahlin Birgit Stock, König Wilhelm II. Broß, Königin Karin I. Broß) freuen. Das bayerisch dekorierte Dorfhaus, die passenden Speisen und Getränke und vor allem die gute Stimmung bei den zahlreichen Gästen ließen den diesjährigen Königsball zu einem rauschenden Oktoberfest werden. Besonders erfreulich war auch die hervorragende Beteiligung vieler junger Schützen mit ihren Partnerinnen. Ebenfalls zu Gast waren die Königshäuser der befreundeten Nachbargilden aus Suderwich, Röllinghausen-Berghausen, der Altstadt sowie Oer und Erkenschwick.


 

19. Oktober 2012

Versammlungstermine der BSG Essel

Am Freitag, 9. November, um 20:00 Uhr trifft sich der erweiterte Bataillonsvorstand zu einer Sitzung in der Gaststätte "Zum Hinsberg". Die letzte Schützenversammlung des Jahres für alle Mitglieder findet am Freitag, 16. November, um 20:00 Uhr auf dem Schießstand statt. Auch die Generalversammlung des kommenden Jahres ist terminiert; sie wird am Samstag, 23. Februar, abgehalten.

Die nächste große Feier für alle Mitglieder mit Partnerinnen / Partnern steht indes unmittelbar bevor: Am Samstag, 27. Oktober, bittet unser Königshaus zum Königsball, der diesmal als "Oktoberfest" inszeniert wird, ins Dorfhaus.    


 

11. Oktober 2012

Stadtgilden kennen keine Langeweile

Beim Stadtgildenforum auf dem Schießstand des Esseler Dorfhauses hatten die Vertreter der zehn Recklinghauser Schützenvereine eine Menge zu besprechen. Allein beim Austausch der jeweiligen Termine wurde deutlich, dass Langeweile auch in Zukunft ein Fremdwort sein wird. Recklinghausen verfügt zweifellos über ein vitales Schützenleben. Bis in das Jahr 2015 hinein wurden die zahlreichen (externen) Aktivitäten der Gilden terminlich abgestimmt Die "Revitalisierung" des  in der  Publikumsgunst eher ein Schattendasein fristenden Kreiskönigsschießens war ebenso ein Thema wie ein gemeinsamer Auftritt aller Recklinghäuser Stadtgilden auf dem Marktplatz oder dem Rathausplatz. Hierzu wird sich in den nächsten Wochen eine vereinsübergreifende Kommission bilden, die dann die Abstimmung mit Bürgermeister Wolfgang Pantförder, der die Grünröcke zu einer gemeinschaftlichen Präsentation animiert hatte, vornehmen wird. 


 

23. September 2012

Stadtgildenforum im Esseler Dorfhaus

Die BSG Essel ist Gastgeber des diesjährigen Stadtgildenforums am Mittwoch, 10. Oktober, um 19:00 Uhr im Dorfhaus. Es treffen sich Vorstände aller zehn Recklinghäuser Gilden, um Termine abzustimmen bzw. auszutauschen und aktuelle Fragen des Schützenwesens zu diskutieren.   


03. September 2012

Auch die "kleinen Majestäten" der BSG Essel genossen den Festzug durch Suderwich aus exponierter Position:  Eric und Hannah Steinfels in ihrer landwirtschaftlich dekorierten Sturzkarre.


 

02. September 2012

   

Die historische Destille war eines von drei Fahrzeugen, mit denen sich die Esseler Dorfgemeinschaft beim Festumzug des Löschzuges Suderwich präsentierte.

 

Partystimmung herrschte in der königlichen Loge.


 

02. September 2012

König Wilhelm II. Broß und Prinzgemahl Peter Wauschkuhn bei der Arbeit: Der König persönlich montiert die Plakette der neuen Majestäten an den Schützenbaum auf der Festwiese.

 


 

13. August 2012

100 Jahre Löschzug Suderwich / Ausmarsch am 1. September

Der Löschzug Suderwich der Freiwilligen Feuerwehr Recklinghausen feiert sein 100jähriges Jubiläum und wir feiern mit. Nachdem über das Jahr verteilt eine ganze Reihe von Jubiläumsaktivitäten absolviert worden ist, steht der Höhepunkt am Samstag, 1. September, auf dem Programm. Antreten für alle Schützen der BSG Essel ist bereits um 13:00 Uhr auf der Festwiese an der Marfeldstraße. Hier wird zunächst der Schützenbaum mit der Plakette unseres neuen Königshauses im Rahmen eines Biwaks vervollständigt. Anschließend verlegt das Bataillon mit Planwagen und PKW nach Suderwich, wo um 15:00 Uhr der Festumzug an der Helmut-Pardon-Sporthalle (Lülfstr.) beginnt. Die "Dorfgemeinschaft Essel" führt u.a. eine Sturzkarre und eine historische Destille mit; unser Königshaus wird den Umzug in einer "fahrenden Loge" genießen. Natürlich ist auch unser Spielmannszug "Westfalenklang Hullern" mit von der Partie. An der Feuerwehrwache rund um den Stresemann ist nach dem Umzug eine "Party-Meile" eingerichtet. Die Cocktailbar mit netten Damen der BSG Essel ist hier nur einer von vielen Ständen, an denen für jeden Geschmack etwas geboten wird. Vorstand und Königshaus, aber auch die Feuerwehr Suderwich freuen sich über die Beteiligung vieler Esseler Schützen.   

 


 

05. August 2012

Schützenversammlung am 17. August

Die nächste Schützenversammlung findet am Freitag, 17. August, um 20:00 Uhr auf dem Schießstand statt. Hier besprechen wir vor allem die in den nächsten Wochen vor uns liegenden Aktivitäten. Die Tagesordnung wird in der Versammlung bekannt gegeben. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen.


 

30. Juli 2012

Vereinsmeisterschaft

Im August (jeweils montags ab 20:00 Uhr) wird die Vereinsmeisterschaft ausgeschossen. Geschossen wird wie gewohnt stehend aufgelegt. Auch in diesem Jahr wird der Meister in der Senioren- und Schützenklasse getrennt ermittelt. Vorstand und Schießwarte bitten im Interesse eines sportlich-spannenden Wettbewerbs alle Schützen um ihre Teilnahme. Dass nicht nur geschossen, sondern auch die gesellige Unterhaltung gepflegt wird, versteht sich. Auf dem Foto ist (v.l.n.r.) mit Bernhard Surmann, Hugo und Klaus Wiesmann, Detlef Peter, Frank Oestreich und Frank Artelt ein Teil des "harten Kerns" der wöchentlichen Schießabende vertreten.

     


 

24. Juli 2012 

   
Auf ungewohntem Terrain, dem Betriebsgelände der Obstsaftkelterei Möller, trat die Gilde Essel anlässlich des Jubiläumsschützenfestes in Stuckenbusch an.  

Am Festzumzug durch Stuckenbusch beteiligten sich alle 10 Recklinghäuser Stadtgilden. 


 

02. Juli 2012

Jubiläum in Stuckenbusch

Nach dem Ausmarsch ist vor dem Ausmarsch! Am Sonntag, 22. Juli sind wir wieder unterwegs, und zwar in Stuckenbusch. Die Bürgerschützengilde und Heimatverein Stuckenbusch-Hochlarmark II feiert ihr 150jähriges Jubiläum. Wir haben die Einladung zur Teilnahme am Festumzug (Foto: unsere Königskutsche auf dem "roten Platz" in Suderwich) gerne angenommen. Antreten hierzu ist um 15:30 Uhr direkt in Stuckenbusch, an der Obsaftkelterei Möller, Friedrich-Ebert-Str. / Forststraße.

 


 

24. Juni 2012

Erster Auftritt des neuen Königshauses

Viel Spaß hatte das neue Königshaus (rechts: König Wilhelm  II. Broß und Königin Karin I.Broß, links: Prinzgemahl Peter Wauschkuhn und Prinzgemahlin Birgit Stock), bei seinem ersten Ausmarsch, der am Samstag zum Schützenfest unserer Nachbarn in Suderwich führte. Als eine der ersten Amtshandlungen ernannten die frischgebackenen Majestäten Jochen Rosing (mitte) zum neuen Adjudanten. Weitere Fotos vom Antreten auf der Festwiese im Fotoalbum.  

 

 


 

14. Juni 2012

Ausmarsch nach Suderwich am 23. Juni

Die BSG Suderwich feiert vom 21. bis zum 24. Juni Schützenfest. Wir nehmen offiziell am Festumzug teil. Antreten hierzu ist am Samstag, 23. Juni um 15:00 Uhr auf der Festwiese an der Marfeldstraße. Nach dem Vorbeimarsch unseres neuen Majestätenpaares verlegen wir das Bataillon mit Planwagen und PKW zum Biwak an der Kirche in Suderwich. Von dort marschieren wir zum Festplatz an der Heinrich-Pardon-Halle, wo um 17:30 Uhr der Festumzug beginnt. Sicherlich werden auch zu den weiteren Veranstaltungen (s. Programm) wieder viele Esseler den Weg über den "Knapp" nach "Surk" finden. 


 

06. Juni 2012

Schützenversammlung am 15. Juni

Die nächste Schützenversammlung findet am Freitag, 15. Juni, um 20:00 Uhr auf dem Schießstand statt. Hauptthema wird - wie nicht anders zu erwarten - eine Rückschau auf das grandiose Schützenfest sein, aber auch die bevorstehenden Aktivitäten werden besprochen. Alle Mitglieder sowie Mitbürger, die es gerne werden möchten, sind herzlich eingeladen.   


 

Schützenfest in Essel zu Pfingsten (26. bis 28. Mai)

Das Festprogramm (PDF zum Download)


29. Mai 2012

Wilhelm II. und Karin I. Broß regieren Essel

Bis 17:40 Uhr herrschte Hochspannung beim Vogelschießen der BSG Essel am Pfingstmontag. Erst dann war das dramatische Marathon-Schießen auf den äußerst zähen Vogel beendet und  König Wilhlem II. Broß wurde unter dem Jubel der Zuschauer ins Festzelt getragen. Als Königin an seiner Seite regiert Ehefrau Karin, während Peter Wauschkuhn und Birgit Stock in den nächsten beiden Jahren als Prinzgemahlenpaar fungieren. 

Sage und schreibe 48 Runden dauerte das Königsschießen am Nachmittag. Bis zum Schluß lieferten sich Theo Schürk, Bernhard Surmann und Klaus Lerke einen packenden Fight mit dem späteren Sieger, nachdem Fritz Bartel in der 38. Runde ausgestiegen war. Bereits am Vormittag, beim Insignienschießen, zeichnete sich ab, dass Schreinermeister Franz Rotert einen besonders stabilen Vogel konstruiert hatte. So dauerte es auch länger als gewohnt, bis Krone (Paul Körner), Kreuz (Sebastian Wurg), Zepter (Hendrik Dörlemann), rechter Flügel (Frank Güth) und linker Flügel (Detlef Meirat) abgeschossen worden sind.

Nicht nur das Königsschießen war außergewöhnlich. Auch der Große Zapfenstreich, der bilderbuchmäßige Festzug, herrlicher Sonnenschein an allen drei Tagen sowie viele nette Gäste und die ausgelassene Stimmung im Festzelt bis in den frühen Morgen ließen das Schützenfest 2012 zu einer Edition der Superlative werden. Großen Anteil an der "Gänsehautatmosphäre" hatten einmal mehr die Trachtenkapelle Häusern, aber auch die Band City-Sound. Bürgermeister Wolfgang Pantförder, der das Fest gemeinsam mit seiner Frau Barbara sowie dem Ersten Beigeordneten, Christoph Tesche mit Gattin Simone, sichtlich genoss, sprühte förmlich vor Euphorie, als er das neue Königshaus krönte und dabei die Ereignisse der letzten Tage Revue passieren ließ. 

Mit den Ehrenmedaillen der Gilde wurden auf dem Schützenfest Johannes Dörlemann, Franz Porten und Hubert Steins ausgezeichnet. Den Orden für Besondere Verdienste erhielten die drei Schießwarte, Hugo Wiesmann, Hubert Bongenberg und Dirk Waterkamp. Eine weitere Auszeichnung ging an Andreas Mersch für nunmehr zehnjähriges Engagement als "Thronmarschall". Wie üblich, wurden auch die Adjudanten Andre Ebbemann, Norbert Kottmann, Rainer Ratzak und Markus Rengel durch das scheidende Königshaus geehrt. 

Impressionen von einem Schützenfest, wie man es sich schöner nicht wünschen kann, sind im Fotoalbum und bei den Presseberichten auf dieser Website sowie unter folgenden links festgehalten:

Bildergalerie der Recklinghäuser Zeitung

Video der Recklinghäuser Zeitung

 

   

König Wilhelm II. Broß nach dem letzten Schuss

 

Insignienschützen (v.l.n.r.:) Detlef Meirat, Hendrik Dörlemann, Paul Körner, Sebastian Wurg und Frank Güth)

 

 


17. Mai 2012

Alle Schützenkameradinnen und Schützenkameraden, Nachbarn, Freunde, Gäste, Mitbürgerinnen und Mitbürger sind ganz herzlich zu den folgenden Festveranstaltungen eingeladen:

Samstag, 26. Mai

   

Sonntag, 27. Mai

   

Montag, 28. Mai

  • 16:00 Uhr Antreten beim Ehrenvorsitzenden Heinz Steins, Dortmunder Str. 252 (Betriebsgelände)
  • 17:30 Uhr Festgottesdienst in der Hl.-Geist-Kirche anlässlich des Patronats- und Schützenfestes; anschließend Kranzniederlegung am Ehrenmal
  • 19:15 Großer Zapfenstreich vor dem Zelt
  • 20:00 Uhr Großer Schützenkommers mit Tanz
 
  • 6:00 Uhr Wecken durch den Spielmannszug Westfalenklang Hullern e.V.
  • 11.00 Uhr Frühschoppen mit Festkonzert im Zelt; es spielt die Trachtenkapelle Häusern
  • 15:30 Uhr Empfang der auswärtigen Gilden und Vorbeimarsch unseres Majestätenpaares am Ostcharweg
  • 16:00 Uhr Festzug, anschließend Festkonzert
  • 20:00 Uhr Großer Königsball
 
  • 9:00 Uhr Kirchgang, anschließend Abholen des Vogels von der Kornbrennerei Dörlemann und Vogelschießen auf der Festwiese. Es spielt die Trachenkapelle Häusern.
  • 19:00 Uhr Empfang der auswärtigen Königspaare
  • 19:15 Krönung des neuen Königspaares durch Herrn Bürgermeister Wolfgang Pantförder auf der Festwiese
  • 20:00 Uhr Großer Königsball

 13. Mai 2012

   

Die letzte Versammlung vor dem Schützenfest mit allen Insiderinformationen für Mitglieder findet am Samstag, 19. Mai, um 20:00 Uhr im Dorfhaus statt.

 

Die Festvorbereitungen laufen auf Hochtouren. Treffen für alle gern gesehenen Helfer ist in der Woche täglich außer montags um 18:00 Uhr und samstags um 10:00 Uhr auf der Festwiese. Freitagabend vor dem Fest findet dann die "Zeltabnahme"statt, quasi der Aperitif für die folgenden tolle Tage.


03.Mai 2012

Um ihn geht es also am Pfingstmontag beim Vogelschießen auf der Festwiese an der Marfeldstraße. Nach der Eröffnung des Schießens durch Kaplan Antonel Lenghen um 11:00 Uhr werden zunächst die Insignien (Krone, Kreuz, Zepter und Flügel) "erledigt". Im Anschluss an eine kurze Pause, in der sich die Schützen noch einmal stärken können, erfolgen die Ehrenschüsse, bevor Essel dem absoluten Höhepunkt des dreitägigen Festprogramms entgegenfiebert: Dem Königsschießen. Hierzu sind alle registrierten Königsanwärter zugelassen, die das obligatorische Anwärtergeld gezahlt haben. Zur Erinnerung: Vor zwei Jahren begaben sich stolze 60 Aspiranten in den Wettbewerb. In der 23. und letzten Runde waren es nicht weniger als sieben Kandidaten, die in einem völlig offenen Schießen um die Königswürde rangen. Schließlich "fegte" Frank I. Schürk um 16:50 Uhr mit dem 629. Schuss die Reste vor der Stange. Was immer auch diesmal passieren mag: Für Spannung ist gesorgt und nicht nur die Moderatoren Ralf Kaschubowski und Willi Neuhaus freuen sich auf einen heißen Montag. 45 Musiker der Trachtenkapelle Häusern und sicherlich wieder weit mehr als 1.500 Besucher werden dem Schießen einen tollen Rahmen verleihen.

 


06. Mai 2012

   

Eine gelungene Generalprobe legte die BSG Essel bei ihrem obligatorischen Probeausmarsch drei Wochen vor dem Schützenfest hin. Auf dem Foto das Königspaar Frank Schürk und Anja Hartmann (r.) mit dem Prinzgemahlenpaar Martin Hartmann und Annika Schürk (l.) sowie dem Träger der Schießkette in der Schützenklasse, Frank Oestreich.

 

 

Freuten sich über ihre Beförderungen (v.l.n.r.): Wolfgang Schütze und Bernd Gabbey (Gefreite), Andreas Mersch (Hauptfeldwebel) und Daniel Kühler (Leutnant). Zum Obergefreiten wurde Christian Porten befördert. Die Schießkette in der Seniorenklasse errang Johannes Dörlemann, außerdem wurden Bernd Gabbey und Sarah Schürk für schießsportliche Leistungen ausgezeichnet.  

 


03. Mai 2012

Jubiläumsschützenfest der Alten Gilde

Die Alte Bürgerschützengilde Recklinghausen von 1387 e.V. feiert vom 11. bis zum 13. Mai ihr 625jähriges Bestehen. Wir haben unsere Teilnahme am Festumzug am Samstag, 12. Mai, um 16:00 Uhr zugesagt. Antreten ist um 15:30 Uhr direkt auf dem Rathausplatz. Wir bitten, unser Königshaus auch zwei Wochen vor unserem eigenen Schützenfest durch eine gute Beteiligung zu unterstützen.     


 

22. April 2012

 

Probeausmarsch am 5. Mai

Mit dem Probeausmarsch am 5. Mai beginnen die Feierlichkeiten der BSG Essel anlässlich des Schützenfestes. Nach dem Antreten auf dem Betriebsgelände der Firma Steins an der Dortmunder Straße (auf dem Foto: Spielmannszug Westfalenklang Hullern e.V.)  um 17:00 Uhr marschiert das Bataillon um 17:45 Uhr gen Essel. Auf dem Haunersfeldweg lädt unser Schützenkamerad Stefan Schwank zum Biwak ein. Bevor dann frisch gestärkt mit Leichtigkeit die Schlussetappe zum Dorfhaus genommen wird, spricht König Frank I. Schürk die vom Vorstand beschlossenen Beförderungen aus. Um 20:00 Uhr steigt gemeinsam mit den Gästen der befreundeten Gastgilden die Party. Wenn DJ Stefan Gerstmeier auflegt, wird die Tanzfläche sicher gut gefüllt sein.

Das Aufbauen ist für Freitag, 4. Mai, um 18:00 Uhr terminiert, wobei die Arbeiten am Samstagvormittag fortgesetzt werden. Das Abbauen ist für Sonntag um 13:00 Uhr angesetzt.  


22. April 2012

Es geht los!

Pfingsten steht vor der Tür und damit auch der Höhepunkt unserer Aktivitäten, das  Schützenfest. Bei der gestrigen Betaillonsversammlung haben sich 66 Mitglieder über den aktuellen Stand der Planungen informiert. Mit den operativen Vorbereitungen (Aushängen der Transparente, Banner, Fahnen und Wimpelketten, Dorfschmuck etc.) beginnen wir am Samstag, 28. April, um 10:00 Uhr an der Festwiese. Alle Schützen sind herzlich zur Mitarbeit eingeladen!


 

06. April 2012

Schützenversammlung am 21. April

Die nächste Schützenversammlung findet am Samstag, 21. April, um 20:00 Uhr im Dorfhaus statt. Im Mittelpunkt stehen natürlich die Vorbereitungen unseres Schützenfestes zu Pfingsten.


 

24. März 2012

 

Ostern in Essel

Wir laden herzlich zu unseren traditionellen Osterveranstaltungen ein:

Die Anlieferung von Baum- und Strauchschnitt für das Osterfeuer erfolgt am Ostersamstag in der Zeit von 9:00 bis 13:00 Uhr. 

Das Eieressen für alle Mitglieder mit ihren Partnerinnen / Partnern  am Samstag, 7. April, 19:30 Uhr findet diesmal in der Gaststätte "Zum Hinsberg" statt.

Am Ostersonntag bitten wir um 19:30 Uhr zur Andacht in die Heilig-Geist-Kirche. Anschließend, gegen 20:00 Uhr, entzünden wir das Osterfeuer auf der Festwiese. Hierzu sind selbstverständlich Nachbarn und Freunde der Gilde sowie alle Mitbürgerinnen und Mitbürger herzlich eingeladen. Kühle Getränke und heiße Grillwurst stehen zur Stärkung bereit.      


 

19. März 2012

Ketten- und Teilerschießen im April

An allen Schießabenden im April (jeweils montags um 20:00 Uhr) werden die Ketten in der Schützen- und Seniorenklasse (bis 45 / über 45 Jahre) ausgeschossen. Sie werden beim Probeausmarsch am 5. Mai für zwei Jahre verliehen. Parallel besteht die Möglichkeit zur Teilnahme am Teilerschießen, bei dem es darum geht, die Zehn mit der größten Präzision zu treffen. Vorstand und Schießwarte wünschen "Gut Schuss!"       


 

08. März 2012

 

"Besentag" am 17. März

Die Stadt Recklinghausen veranstaltet am 17. März wieder ihren "Besentag". Wir bereits im letzten Jahr, wollen wir uns daran beteiligen und das Dorf "frühjahrsfein" machen. Treffen ist um 10:00 Uhr an der Festwiese. Gegen Mittag, nach getaner Arbeit, ist - inbesondere auch für die jüngeren Helfer - eine kleine Planwagenfahrt zum "Zentralen Bauhof" der KSR vorgesehen. Einzelheiten zu dem dort stattfindenden Programm können über folgenden link abgerufen werden: www.zbh-ksr.de

Wir bitten alle Schützen, auch im Hinblick auf das schon bald bevorstehende Schützenfest, um aktive Mitarbeit, da rund um Festwiese und Container einiges zu tun ist.


 

20. Februar 2012

 

Vergleichsschießen am 25. Februar

Die Gaststätte Breuckmann in Suderwich ("Roter Platz")  ist diesmal Austragungsort des Vergleichschießens um den "Rolf-Tanski-Pokal". Beginn ist um 16:00 Uhr, der Meldeschluß für den Wettbewerb mit unseren Nachbarn der BSG Suderwich und der BSG Röllinghausen-Berghausen ist gegen 19:00 Uhr. Nicht nur unser Königshaus (auf dem Foto beim Vergleichsschießen im letzten Jahr) würde sich über eine gute Beteiligung freuen.


 

14. Februar 2012

Helau im Dorfhaus

Pünktlich um 19:29 Uhr heißt es am Rosenmontag (20. Februar) wieder "Essel Helau!" Gastgeber im Dorfhaus sind wie immer die Unwiesen um ihren Boss Hugo Wiesmann. Nach dem obligatorischen Sauerkraut- und Wurstessen sorgen karnevalistische Darbietungen und DJ Olli P. für Stimmung. Eingeladen sind alle Mitglieder, Freunde, Bekannte und Nachbarn von Unwiesen und Schützen.


 

05. Februar 2012

BSG Essel ehrt verdiente Mitglieder

Auf ein erfolgreiches Jahr konnten die 72 Teilnehmer der Generalversammlung der BSG Essel zurückblicken. Mit 190 Mitgliedern im Alter von 18 bis 84 Jahren und einem Durchschnittsalter von rund 48 Jahren sind die Strukturen zukunftsfest. Dies gilt auch für das solide wirtschaftliche Fundament. "Nicht reich, aber gesund", so lässt sich die Kassenlage des Vereins beschreiben. Sehr erfolgreich gestaltete sich einmal mehr die Vermietung des Dorfhauses, das mit mehr als 90 % sehr gut ausgelastet ist.

Für 50jährige Milgliedschaft wurden die Nachbarn Erich Lerke und Waldemar Arlet unter dem Beifall der Versammlungsteilnehmer geehrt. Günter Hoynaki ist seit 40 Jahren im Verein, während Achim Dirks, Martin Menzel und Werner Stemmer auf eine 25jährige Mitgliedschaft zurückblicken können. Die Auszeichnungen wurden durch unser Königshaus vorgenommen.


 

08. Januar 2012

Generalversammlung am 04. Februar

Die diesjährige Generalversammlung findet am Samstag, 04. Februar, um 19:30 Uhr im Dorfhaus statt. Im Mittelpunkt stehen die Berichte der Geschäftsführer, Schatzmeister sowie Schieß- und Jugendwarte über das Geschäftsjahr 2011. Außerdem wird unser Königshaus verdiente Mitglieder ehren, bevor ein Ausblick auf die vor uns liegenden Aktivitäten gegeben wird. Alle Mitglieder erhalten in den nächsten Tagen  eine schriftliche Einladung mit der Tagesordnung.  


 

01. Januar 2012

Auftakt 2012!

Bürgerschützengilde und Heimatverein Essel e.V. wünscht allen Mitgliedern und Freunden der Gilde ein frohes neues Jahr!

Wir freuen uns auf viele nette Begegnungen und tolle Veranstaltungen. Höhepunkt wird natürlich unser Schützenfest, das wir traditionell zu Pfingsten (26. bis 28. Mai) feiern werden, sein.

Eine Übersicht über alle Veranstaltungen des Jahres ist in der entsprechenden Rubrik aktualisiert. Der Vorstand trifft sich bereits am 9. Januar zu seiner ersten Sitzung, um mit der Vorbereitung der Aktivitäten zu beginnen.

Top
Bürgerschützengilde und Heimatverein Essel e.V. | kontakt@bsg-essel.de