keyvisual



Aktuell
Veranstaltungen 2018
Fotoalbum
Der Verein
Dorfhaus
Presseberichte
Gästebuch
Kontakt
Freunde
Journal
Das Jahr 2017
Das Jahr 2016
Das Jahr 2015
Das Jahr 2014
Das Jahr 2013
Das Jahr 2012
Das Jahr 2011
Das Jahr 2010
Impressum
Sitemap

  22. Dezember 2015

 

Die BSG Essel wünscht allen Mitgliedern mit ihren Familien sowie den Freunden der Gilde frohe, gesegnete Weihnachten und einen guten Rutsch in ein friedliches, glückliches, gesundes Jahr 2016.


 

06. Dezember 2015

"Hubertus-Sieger"

Am Samstag herrschte noch einmal Hochbetrieb in Essel. Zunächst kam  der Nikolaus zu Besuch, um 50 Kinder, die unter Leitung Kolja Lattes einen kreativen Bastelnachmittag erlebten, zu beschenken. Auch am Abend bei der Weihnachtsfeier für  Schützen ließ es sich der Nikolaus nicht nehmen, noch einmal persönlich nach dem rechten zu schauen. Im Rahmen der Weihnachtsfeier gratulierte Gildenchef Johannes Dörlemann (m.) auch den diesjährigen Siegern des Hubertusschießens (v.l.n.r.): Carlo Enke (Bock), Gitte Dörlemann (Fuchs), Bernd Gabbey (Gesamtsieger mit 90/90!) und Stefan Schwank (Sau).   


 

02. Dezember 2015

Adventskaffee im Dorfhaus

Einen besinnlichen ersten Advent erlebten die Esseler Senioren (Ü 60) im weihnachtlich dekorierten Dorfhaus. Mehr als 60 Teilnehmer folgten der Einladung und ließen sich vom Bataillonsvorstand mit Kaffee, Kuchen und einigen kühlen Getränken verwöhnen. Die musikalische Begleitung durch Kolja Lattes Bläsergruppe untermalte die vorweihnachtliche Stimmung ebenso wie die von Gertrud Surmann vorgetragene Geschichte. Im Mittelpunkt stand jedoch wie immer das gute Gespräch untereinander. S. Fotoalbum.        


 

22. November 2015

Essel holt Pokal

Die Veranstaltung hätte sicher mehr Teilnehmer verdient gehabt als sich tatsächlich im Esseler Dorfhaus eingefunden haben. Alle Schützen, die zum Vergleichsschießen der Gilden Horneburg, Rapen und Essel kamen, erlebten einen geselligen Abend in gemütlicher Runde verbunden mit einem kleinen sportlichen Wettbewerb. Aus diesem ging diesmal die gastgebende Gilde Essel übrigens in allen Wertungen als Sieger hervor, so dass der in dieser Runde zum zweiten Mal ausgeschossene Wanderpokal gleich in Essel blieb. Bei den Damen kam Essel auf insgesamt 276 Ringe vor Horneburg (253) und Rapen (248). Beste Schützinnen waren Nicole Schwank (48 R.) und Gertrud Surmann (47 R.). Bei den Herren kam Essel auf 457 Ringe vor Horneburg (453) und Rapen (355). Hier erzielten Bernd Gabbey (49 R., Bildmitte), Hugo Wiesmann (48 R., l.) und Stefan Schwank (47 R., 2.v.l.) die besten Ergebnisse. Rechts auf dem Foto die Gildenvorsitzenden von Essel und Rapen, Johannes Dörlemann und Volker Brachmann. Weitere Fotos im Fotoalbum.    


 

15. November 2015

BSG Essel legt Kranz nieder 

Anlässlich des Volkstrauertages versammelten sich die Schützen am Ehrenmal an der Esseler Straße, um einen Kranz niederzulegen (Foto: Adjudanten Markus Rengel und Jochen Rosing). Dabei gedachten die Schützen aller Opfer von Gewalt, Krieg und Terror, natürlich auch der Opfer der jüngsten Terroranschläge in Paris. Geschäftsführer Jörg Martens ging in seiner Gedenkrede auch ausführlich auf die weltpolitischen Verwerfungen sowie die Verteidigung der freiheitlich, demokratischen Grundordnung ein.      


 

08. November 2015

Schießtermine im November

Das diesjährige Hubertusschießen wird in einem modifizierten Modus ausgetragen: An den turnusmäßigen montäglichen Schießabenden des 16., 23. und 30. November erfolgt das "Fuchs-, Bock- und Sauschießen". Parallel dazu findet der Wettbewerb ebenfalls in den Damenschießgruppen statt. Ein ggf. erforderliches Stechen sowie die Siegerehrungen in den Einzelwertungen und im Gesamtklassement erfolgen im Rahmen der Nikolausfeier am 5. Dezember. Vorstand und Schießwarte bitten um eine rege Beteiligung.

Das Vergleichsschießen mit unseren Nachbargilden Horneburg und Rapen findet am Samstag, 21. November, um 19:00 Uhr auf dem Schießstand im Dorfhaus statt. Hierzu sind alle Schützen mit Partnerinnen herzlich eingeladen.       


 

10. Oktober 2015

Schützenversammlung und Kranzniederlegung

Die nächste Schützenversammlung findet am Samstag, 14. November, um 20:00 Uhr auf dem Schießstand im Dorfhaus statt. Hierzu sind alle Mitglieder herzlich eingeladen.

Am Sonntag, 15. November, tritt das Bataillon direkt im Anschlus an die Messe an der Heilig-Geist-Kirche an, um von dort zur Kranzniederlegung am Ehrenmal anlässlich des Volkstrauertages zu marschieren (Schützen in zivil mit Hut und schwarzer Krawatte). 


 

25. September 2015

   

Zur Geburtstagsfeier des Kaiserhauses luden Kaiser Theo I. Schürk und Kaiserin Anne I. Kötte mit ihrem kaiserlichen Prinzgemehlenpaar Herbert Kötte und Margret Schürk ein. Natürlich gratulierten auch Bataillonsvorstand und Spielmannszug.

 

Gemeinsam mit den Königshäusern der befreundeten Nachbargilden der Altstadt, aus Oer, Erkenschwick, Suderwich und Röllinghausen feierte Essel seine Majestäten im gut gefüllten Dorfhaus.  

 


 

13. Esseler Oldie-Nacht am 29. August 

 

Essel feiert Mega-Party

Geht eigentlich auch noch mehr Party? Wohl kaum! Essel erlebte am Samstag eine perfekte Open-Air-Feier, die aus Sicht der Veranstalter keine Wünsche offen ließ. Eine laue Sommernacht lieferte auf dem eindrucksvoll illuminierten Hof der Kornbrennerei Dörlemann die Szene für eine Party bis zum frühen Morgen. Ein Rekordbesuch an netten Gästen machten aus dem Hof eine richtige "Partymeile". Die Band Big Wheel, zum ersten aber sicherlich nicht zum letzten Mal in Essel, sorgte von der ersten Minute an mit bester Musik für eine ausgelassene Stimmung, die über viele Stunden andauern sollte. Auch der Beatklub konnte an die gute Performance der letzten Oldie-Nacht anknüpfen und animierte mit einigen "Mitsing-Klassikern". Als die Live-Musik gegen 1:45 Uhr endete, war dies noch lange nicht das Ende der Party. DJ Sebi Kähnert legte noch eine Weile auf. Erst um 6:00 Uhr verließen die letzten Besucher die Veranstatung. Oft und gern gehört: Viele begeisterte Besucher freuen sich schon jetzt auf die Neuauflage in zwei Jahren!  Während die Esseler Schützen die ganze Nacht lang beim Getränkeausschank - Bier, Cocktails und Sekt flossen in Strömen - alle Hände voll zu tun hatten, erlebten Security, DRK, Freiwillige Feuerwehr und THW eine "ruhige Schicht". So bedankt sich die BSG Essel bei allen Helfern, den Bands und den Gästen für eine rundum gelungene Maga-Party.

Bildergalerie der Recklinghäuser Zeitung

Weitere Impressionen im Fotoalbum und im Menü "Presseberichte / Publikationen III".

Vorverkauf läuft:
Kornbrennerei Dörlemann, Marfeldstraße 20
RZ-Ticketcenter, Breite Straße 4

   

 

Frisches Pils, Softgetränke und Spirituosen an drei Schankwagen

Open-Air mit Pavillions und Marktplatzschirmen

 

Cocktail-,Sekt-, Wein- und Kaffeebar
Kulinarisches von
Suberg &  Knepper  


30. August 2015

Schützenversammlung am 5. September

Die nächste Schützenversammlung findet bereits am Samstag, 5. September, um 20:00 Uhr auf dem Schießstand statt. Hierzu sind alle Mitglieder eingeladen.


 

05.08.2015

35 Jahre Freundschaft

Seit stolzen 135 Jahren existiert der Musikverein Häusern. Immerhin 35 Jahre davon währt nun  die freundschaftliche Bande zwischen den Schwarzwaldmusikern und der BSG Essel. Diese Jubiläen waren ein sehr willkommener Anlass, der Trachtenkapelle Häusern ein Erinnerungspräsent in Form eines "Steins der Freundschaft"  zu überreichen. Zum großen Musikfest machte sich ein stattliche  Abordnung auf in den Luftkurort an der schweizerischen Grenze, um gemeinsam zu feiern. Schwarzwälder und Esseler freuen sich bereits sehr auf den Besuch der Trachtenkapelle zum nächsten Schützenfest Pfingsten nächsten Jahres.   


 

25. Juli 2015

Schützenversammlung am 08. August

Die nächste Schützenversammlung findet am Samstag, 08. August, um 20:00 Uhr auf dem Schießstand statt. Unter anderem bersprechen wir hier die organisatoroschen Details der bevorstehenden Oldie-Nacht. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen.


24. Juni 2015

 

Jugendschießgruppe unterwegs

Eine gute Jugendarbeit genießt einen hohen Stellenwert bei der BSG Essel. Dabei geht es nicht nur um das Erlernen schießsportlichen Know-hows und des verantwortungsvollen Umgangs mit einem Gewehr als Sportgerät, sondern um viele Facetten einer sinnvollen Freizeitgestaltung. Statt alleine mit der Playstation erleben Jugendliche gemeinsame Aktivitäten in einer guten Gemeinschaft. Dazu zählen z.B. gemeinsame Spielnachmittage oder auch Ausflüge, wie etwa in einen Klettergarten. Dies stärkt nicht nur die Sozialkompetenz, sondern macht auch noch Spaß. Die letzte Tour führte die Jugendschießgruppe für zwei Tage in den Freizeitpark nach Efteling. Mit ihren Jugendwarten Lars Trachternach und Steffi Wurg erlebten die Teilnehmer eine lustige Zeit im größten Freizeitpark der Niederlande.        

 


 

07. Juni 2015

 

Lars und Finnja

Die BSG Essel hat ein neues Kinderkönigspaar! Lars I. Hornung ging als Sieger aus einem  spannenden Schießen  hervor. An seiner Seite "regiert" in den nächsten zwei Jahren Finnja I. Majchrzak den Schützennachwuchs. Die Insignien sicherten sich Hannah Häßlich (Krone), Niklas Paul (rechter Flügel), Königin Finnja (linker Flügel), König Lars (Zepter) sowie Ex-König Robin Oberhag (Reichsapfel).  Gemeinsam mit den Kinderkönigspaaren der Nachbargilden Suderwich, Röllinghausen-Berghausen, der Altstadt und Erkenschwick erlebte Essel ein schönes Kinderschützenfest mit anschließendem Dämmerschoppen unter freiem Himmel. Nicht nur beim Schießen, sondern auch bei den vielfältigen weiteren "Belustigungen" kamen die Kinder voll auf ihre Kosten, so dass sie den ganzen Nachmittag mit dem makellosen Sonnenschein um die Wette strahlten.
 


 

31. Mai 2015

Nachwuchs-Majestäten gesucht

Seit zwei Jahren regieren Robin Oberhag und Anna Middelmann den Esseler Schützennachwuchs. Am Samstag, 6. Juni, endet die "Amtszeit" und ein Nachfolgepärchen wird gesucht. Das Kinderschützenfest beginnt mit dem Antreten des Bataillons um 14:00 Uhr auf der Festwiese an der Marfeldtraße und einem kleinen Umzug durch das Dorf. Ab  15:00 wird am Dorfhaus mit einem Soft-Air-Gewehr auf die Insignien und den Vogel geschossen.  Mitmachen dürfen Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren, mit schriftliicher Einverständniserklärung auch Kinder von Nichtmitgliedern. Rund um das Kinderschützenfest ist für allerlei Unterhaltung und Spaß gesorgt. Nach dem Kinderschützenfest sind alle Esseler und Freunde zum Dämmerschoppen am Dorfhaus eingeladen. Der Sonntag steht dann ganz im Zeichen des Kirchturmfestes rund um die Heilig-Geist-Kirche und das Dorfhaus. Neben einigen musikalischen Darbietungen runden Kaffe, Kuchen, Waffeln, Reibeplätzchen, Pommes Frites und Grillwurst sowie Waren aus der "Einen Welt" und die "Caritas-Sterntaler" das Angebot ab.      


 

26. Mai 2015

Schützenversammlung um 18:30 Uhr!

Die für Samstag, 30. Mai, geplante Schützenversammlung beginnt bereits um 18:30 Uhr auf dem Schießstand. Im Anschluss sind alle Mitglieder mit Partnern/Partnerinnen zum gemeinsamen "Rudelgucken" des DFB-Pokalendspiels eingeladen!  


 

20. Mai 2015

Die kaiserliche Kutsche auf dem Weg nach Röllinghausen-Berghausen: Kaiser Theo I. Schürk und Kaiserin Anne I. Kötte mit ihrem kaiserlichen Prinzgemahlenpaar Herbert Kötte und Margret Schürk erlebten einen tollen Ausmarsch. An allen Festtagen durften sich die Esseler Regenten über eine sehr starke Begleitung durch ihre Schützen freuen. So leistete die BSG Essel einen guten Beitrag zum insgesamt sehr gelungenen Schützenfest in Röllinghausen-Berghausen. Nun gilt es, die gute Beteiligung und ausgelassene Stimmung am kommenden Wochenende mitznehmen zum Schützenfest nach Suderwich! Weitere Fotos vom Antreten auf der Festwiese im Fotoalbum.


 

01. Mai 2015

Ausmarsch-Doppelpack

Der Mai ist gekommen - und damit auch die Schützenfestsaison! Sie fällt in diesem Jahr kurz und heftig aus: Innerhalb von einer Woche feiern zwei unserer befreundeten Nachbargilden ihr Schützenfest. Den Aufttakt macht die BSG Röllinghausen-Berghausen vom 15. bis 18. Mai, es folgt die BSG Suderwich vom 21. bis 24. Mai. 

Wir nehmen an den Festumzügen der beiden Veranstaltungen teil. Antreten auf der Festwiese an der Marfeldstraße ist am Sonntag, 17. Mai und Sonntag, 24. Mai, jeweils um 14:00 Uhr. Wir bitten insbesondere zu diesen Anlässen um zahlreiches Erscheinen, um mit unserem amtierenden Kaiserhaus (Foto) zwei schöne Ausmärsche zu erleben. Begleitet werden wir wie gewohnt durch den Spielmannszug Westfalenklang Hullern. Sowohl auf der Festwiese als auch in den Zielgebieten, die wir mit Planwagen erreichen, ist ein Biwak vorgesehen.  


 

 23. April 2015

Schützenversammlung am 25. April

Die nächste Schützenversammlung findet am Samstag, 25. April, um 20:00 Uhr auf dem Schießstand im Dorfhaus statt. Hierzu sind alle Mitglieder herzlich eingeladen. Die Tagesordnung wird in der Versammlung bekannt gegeben. 


  

23. April 2015

Pokal bleibt in Suderwich

Beim Vergleichsschießen der Gilden Röllinghausen-Berghausen, Suderwich und Essel am 18. April im Esseler Dorfhaus behielten die Schützen aus Suderwich erneut die Oberhand. Nachdem sich die Suderwicher den Rolf-Tanski-Pokal nunmehr zum dritten Mal sicherten, verbleibt dieser in der Vitrine unserer Nachbarn. Ab dem nächsten Jahr wird dann als Nachfolgemodell der "ESR-Pokal" (Essel-Suderwich-Röllinghausen-Pokal) reihum ausgeschossen.

Im Gesamklassement erreichte in diesem Jahr Suderwich 647 Ringe vor Röllinghausen-Berghausen (633) und Essel (631 Ringe). Beste Schützen mit jeweils 50 Ringen waren Marcel Wessels, Wolfgang Seidler und Werner Hühnel. Aus Essel erzielten Margret Schürk (49) und Bernhard Surmann (48) die besten Resultate.      


 

 

Ein gut besuchtes, stimmungsvolles Osterfeuer erlebte Essel am Ostersonntag auf der Festwiese. Die vielen Gäste ließen sich nach der Andacht in der Heilig-Geist-Kirche und dem Entzünden des Feuers durch von Kindern getragenen Fackeln gerne mit Getränken und der vermutlich ersten Grillwurst des Jahres stärken.  

 

31. März 2015 

Die BSG Essel wünscht
frohe Ostern!

Unsere Veranstaltungen / Termine:

Ostersamstag, 04. April, 19:30 Uhr
Eieressen, Gaststätte "Zum Hinsberg"

Ostersonntag, 05. April, 20:00 Uhr
Osterfeuer auf der Festwiese an der
Marfeldstraße

Bevor das Osterfeuer, bei dem Getränke und Grillwurst gereicht werden und welches musikalisch untermalt wird,von Kindern mit Fackeln entzündet wird, findet um 19:30 Uhr in der Esseler Kirche eine Osterandacht statt. Die Anlieferung von Baum- und Strauchschnitt für das Osterfeuer erfolgt am Ostersamstag in der Zeit von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr.


 

22. März 2015

Schießwarte setzen sich bei der Vereinsmeisterschaft durch

 Bei der Vereinsmeisterschaft, die am Samstag auf dem Schießstand ausgetragen worden ist, setzten sich in beiden Altersklassen Teilnehmer aus der Riege der Schießwarte durch.  In der Seniorenklasse ab 46 Jahren siegte Bernd Gabbey (l.) mit 285 Ringen, in der Klasse bis 45 Jahre reichten Dirk Waterkamp (nicht im Bild) 277 Ringe, um die Konkurrenz für sich zu entscheiden. Die weiteren Platzierten in der Seniorenklasse waren Josef Appelhoff (2.v.l., 280 Ringe) und Theodor Schürk (m., 279 Ringe). In der Schützenklasse kamen Jens Stegemann (2.v.r.) mit 272 Ringen und Stefan Kunz (r.) mit 255 Ringen auf die Plätze. 


 

22. März 2015 

Essel ist wieder "besenrein"

Groß und Klein waren am Samstag fleißig im Einsatz, um das Dorf "frühjahrsfein" zu machen. Im Rahmen des "Besentags" der Stadt Recklinghausen wurden die Straßen, Wege und Böschungen wieder von allerlei Unrat befreit. Auch die schöne Festwiese an der Marfeldtraße ist für die bevorstehenden Altivitäten gerüstet.


 

14. März 2015

Schützenversammlung am 28. März

Die nächste Schützenversammlung findet am Samstag, 28. März, um 20:00 Uhr auf dem Schießstand statt. Hierzu sind alle Mitglieder herzlich eingeladen; die Tagesordnung wird in der Versammlung bekannt gegeben.   


 

14. März 2015

Vereinsmeisterschaft am 21. März

Die diesjährige Vereinsmeisterschaft wird am Samstag, 21. März, ab 18:00 Uhr ausgeschossen. Geschossen wird in der Schützenklasse bis 45 Jahre und in der Alterklasse ab 46 Jahre jeweils stehend aufgelegt (30 Schuss). Nach der Siegerehrung ist ein geselliger Abend auf dem Schießstand geplant.   

Bereits um 10:30 Uhr treffen sich die Schützen auf der Festwiese an der Marfeldtraße zum "Frühjahrsputz" im Rahmen des "Besentags" der Stadt Recklinghausen.   


 

14. März 2015 

Fridolinskonzert und Musikfest in Häusern

Zum Fridolinskonzert der Trachtenkapelle Häusern waren wie bereits in den vergangenen Jahren einige Essler Schützen zu Gast, um
  die exzellente  musikalische Qualität zu genießen und die jahrzehntelange Freundschaft zu pflegen. Im Sommer, wenn der Musikverein vom 31. Juli bis zum 2. August zum Bezirksmusikfest in Verbindung  mit dem Holzhackerfest bittet, werden erneut zahlreiche Esseler in den Südschwarzwald aufbrechen. Alle weiteren Informationen zu den Aktivitäten unserer Freunde auf der verlinkten Website.    


 

01. März 2015 

Bei der diesjährigen Generalversammlung setzten die Mitglieder der BSG Essel auf Kontinuität und bestätigten den Gildenvorstand für die kommenden zwei Jahre. So bleiben Johannes Dörlemann (Gildenführer), Jürgen Stank und Ralf Kaschubowski (stv. Gildenführer) ebenso im Amt wie Jörg Martens (Geschäftsführer) und Clemens Dörlemann (Schatzmeister). Neu gewählt wurden Hans Georg Stallmann (neben Stefan Schwank stv. Geschäftsführer) und Frank Schürk (neben Frank Oestreich und Edgar Gläßer stv. Schatzmeister). Bernhard Surmann und Frank Artelt hatten sich nach langjähriger Vorstandsarbeit nicht mehr zur Wahl gestellt. 

Vor den Vorstandswahlen nahmen  die 76 Teilnehmer einen ausführlichen Geschäftsbericht sowie die Berichte der Schatzmeister,  Schieß- und Jugendwarte entgegen. Der Vorstand ließ noch einmal die Modernisierung des Dorfhauses Revue passieren und stellte die Planungen zur Intensivierung der schießsportlichen Aktivitäten vor. Ferner gab der Vorstand einen Ausblick auf die Veranstaltungen des neuen Jahres. Für 25jährige Mitgliedschaft wurden Markus Rengel und Andreas Mersch geehrt. Als Vereinsmeister 2014 wurden Detlef Peter, Bernhard Surmann und Bernd Gabbey ausgezeichnet.

Auf dem Foto (v.l.n.r.): Stefan Schwank, Frank Artelt, Hans-Georg Stallmann, Jörg Martens, Ralf Kaschubowski, Johannes Dörlemann, Jürgen Stank, Frank Oestreich, Bernhard Surmann, Clemens Dörlemann, Frank Schürk und Edgar Gläßer.

Weitere Informationen zur Generalversammlung s. "Presseberichte" und "Fotoalbum".     


 

06. Februar 2015

Generalversammlung am 28. Februar

Die diesjährige Generalversammlung findet am Samstag, 28. Februar um 19:30 Uhr im Dorfhaus statt. Im Mittelpunkt steht die turnusmäßige Neuwahl des Vorstands. Alle Mitglieder erhalten rechtzeitig eine schriftliche Einladung mit der vollständigen Tagesordnung.


 

30. Januar 2015

Unwiesen-Karneval am Rosenmontag

Rosenmontag (16. Februar) übernehmen die Unwiesen die Regie in Essel. Die traditionelle Karnevals-Session startet pünktlich um 19:29 Uhr im Dorfhaus. Alle Jecken aus Essel und darüber hinaus sind mit einem donnernden Helau eingeladen!


 

11. Januar 2015

"Schmuckkästchen" Dorfhaus

Mit hohem Aufwand hat die BSG Essel das in Eigenregie betriebene Dorfhaus an der Esseler Straße modernisiert. Das Ergebnis der umfangreichen "Frischzellenkur" kann sich sehen lassen. Der Saal erstrahlt in neuem Glanz und bietet den Gästen ein hervorragendes Ambiente.

Neu sind die bodentiefen Fenster, der Oberboden, die Saaleingangstür, die Lüftung, die komplette Elektroinstallation inklusive des LED-Beleuchtungskonzepts, die gesamte malerische Gestaltung sowie die dekorative Stahlträgerkonstruktion oberhalb der Theke, die zusätzlich mit Segeltüchern abgespannt wird. Farblich passend wird noch der Vorhang, welcher die Bühne zum Saal trennt, erneuert.

So ist das "Schmuckkästchen" Dorfhaus ein beliebtes Veranstaltungshaus für Feierlichkeiten aller Art. Auch Firmen, Vereine und natürlich die Kirche wie auch die Esseler Grundschule nutzen das Dorfhaus gerne für verschiedene Zwecke. Alle weiteren Informationen zur Vermietung sind in der Rubrik "Dorfhaus==>Vermietung" abrufbar. Dort ist auch der neue Buchungskalender, dem Interessenten die freien bzw. belegten  Termine entnehmen können, online verfügbar.       
   


 

01. Januar 2015

 

Wir wünschen allen Mitgliedern mit ihren Familien sowie den Freunden der Bürgerschützengilde und Heimatverein Essel e.V. ein gesundes, friedliches, frohes, und erfolgreiches neues Jahr.

"Gut Schuss!" und "Glück auf!"

Der Vorstand

Top
Bürgerschützengilde und Heimatverein Essel e.V. | kontakt@bsg-essel.de